Linux

Installation von Grub2 nach Migration von Xen zu KVM

Veröffentlicht

Nach einer Migration der Platteninhalte einer Xen-Instanz zu einer KVM-Instanz fehlt evtl. noch, letztere wieder bootfähig zu machen.

Am Einfachsten erscheint, die VM mit einer Ubuntu Server-Live-CD zu booten, dort in den Reparatur-Modus zu wechseln, und den Bootloader neu zu installieren.

 

Sollte das nicht direkt aus dem Menü gelingen, hilft der Wechsel in eine Shell im zukünftigen Root-FS (wahrscheinlich sda1), und dann dort:

 apt-get install grub-pc
grub-install --recheck /dev/sda
update-grub

 

Schreibe einen Kommentar