Linux

Samba4-Domäne und Beitritt zur Samba4-Domäne

Veröffentlicht

Mithilfe des (sehr schönen) Interfaces des Zentyal 3.2 habe ich jetzt mehrfach einen Samba4 aufgesetzt.

Folgende Fallstricke gilt es zu berücksichtigen:

  • Die Installation des Zentyal 3.2 geht recht einfach nach Installation eines Ubuntu 12.04 LTS (*)
  • Vor der Installation von zentyal-samba sollten definitv keine Samba(3)-Pakete installiert werden – Resultat bei einem (misglückten) Versuch war, dass der Dienst „File Sharing and Domain Services“ nicht korrekt startet
  • Der Samba-Server sollte definitiv als DNS erreichbar sein und möglichst auch führen
  • Für den Beitritt zur Domain muss (wenigstens unter Win7) der vollständige Domain-Name (Realm unter Office/Domain im Zentyal-GUI) verwendet werden und nicht der Netbios Domain Name
  • Für die Anmeldung an die Domain mit einem zentrale Usernamen genügt dann der Netbios Domain Name

 

(*) Installation des Zentyal 3.2 auf einer (frischen!) Ubuntu 12.04 LTS

 

sudo apt-get install python-software-properties
sudo add-apt-repository ppa:zentyal/3.2
sudo apt-get update
sudo apt-get install zentyal-software

 

 

 

Schreibe einen Kommentar